Andreas Neider

Dozent und Autor für Anthroposophie, Spiritualität, Meditation und Medienpädagogik

Publikationen

Buchpublikationen von Andreas Neider  

 

Nachfolgend finden Sie eine vollständige Übersicht der Publikationen.  

Nähere Infos zu den einzelnen Buchtiteln finden Sie aufgeteilt nach Sachgebieten unter den weiteren Menupunkten :

Medienpädagogik

Anthroposophie

Rudolf Steiner-Texte 

 

A)     Als Autor

1)      Im Verlag Freies Geistesleben

-         Medienbalance. Erziehen im Gleichgewicht mit der Medienwelt (2008)

 

-         Die Evolution von Gedächtnis und Erinnerung. Lesen in der Akasha-Chronik (2008)

 

-         Christus-Impuls und Rosenkreuzertum. Rudolf Steiners Weg zum 5. Evangelium (2011)

 

-         Der Mensch zwischen Über- und Unternatur. Das Erwachen des Bewusstseins im Ätherischen und die Gefährdung der freien Kräfte (2012)

 

-         Aufmerksamkeitsdefizite – Wie das Internet unser Bewusstsein korrumpiert und was wir dagegen tun können (2013)

 

-         Michael und die Apokalypse des 20. Jahrhunderts – Das Jahr 1913 im Lebensgang Rudolf Steiners

 

2)      Im Belser Verlag, mit Harald Schukraft

-         Rudolf Steiner in Stuttgart (2011)

 

B)     als Herausgeber

1)      Im Verlag Freies Geistesleben

-         Rudolf Steiner:  Innere Ruhe. Zwei Vorträge und ein Aufsatz (2.Aufl. 2008)

 

-         Rudolf Steiner: Interesse für den anderen Menschen. Drei Vorträge (2. Aufl. 2006)

 

-         Rudolf Steiner: Quellen der Gesundheit. Drei Vorträge (2003)

 

-         Rudolf Steiner: Okkulte Wissenschaft und Einweihung (2011)

 

-         Guter Mond: Eine Lesereise mit Texten und Bildern zum Mond. 2000

 

-         Nahe der Sonne: Eine Lesereise mit Texten zur Sonne. 1999

 

-         Mit Roland Halfen: Imagination. Das Erleben des schaffenden Geistes (2002)

 

-         Wer strukturiert das menschliche Gehirn? Fragen der Hirnforschung an das Selbstverständnis des Menschen. Mit Beiträgen von Gerald Hüther, Ernst- Michael Kranich, Martin Kollewijn und Roland Benedikter (2006)

 

-         Wo steckt unser Ich? Beiträge zu einer „sphärischen Anthropologie“. Mit Beiträgen von Gernot Böhme, Thomas Fuchs, Andreas Neider und Jan Vagedes (2008)  

 

Herausgeber der Sammelbände von den Stuttgarter Bildungskongressen:

-         Lernen aus neurobiologischer, pädagogischer, entwicklungspsychologischer und geisteswissenschaftlicher Sicht. Mit Beiträgen von Gerald Hüther, Henning Köhler, Georg Kühlewind, Eckhard Schiffer und Hartwig Schiller (2004)

 

-         Lernen durch Kunst. Wider den Nützlichkeitszwang in der Pädagogik. Mit Beiträgen von Gerald Hüther, Gerd Schäfer, Eckard Schiffer, Klaus Schröder und Tom Tritschel (2005)

 

-         Bildung ist mehr als Lernen. Kindergarten und Schule im Dialog. Mit Beiträgen von Sylvia Bardt, Gerald Hüther, Thomas Jachmann, Margarete Kaiser, Geseke Lundgren, Christian Rittelmeyer, Peter Singer und Jan Vagedes (2006)

 

-         Brauchen Jungen eine andere Erziehung als Mädchen? Mit Beiträgen von Michael Birnthaler, Claudia Grah-Wittich, Thomas Jachmann, Stefan Krauch, Ulrich Meier, Andreas Neider, Tim Rohrmann und Peter Singer (2007)

 

-         Autonom lernen – intuitiv verstehen. Grundlagen kindlicher Entwicklung. Mit Beiträgen von Alain Denjean, Christel Dhom, Claudia Grah-Wittich, Inge Heine, Rolf Heine, Sebastian Heinemann, Thomas Jachmann, Hartmut Köhler, Peter Loebell und Andreas Neider (2008)

 

-         Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen. Wege zu ihrer Bewältigung. Mit Beiträgen von Rudi Ballreich, Andre Bartoniczek, Arndt Bay, Stefanie Betz, Barbara Denjean-von Stryk, Thomas Fuchs, Klaus Gebauer, Ursula Grünewald, Caroline Krebietke und Angelika Ludwig-Huber (2009)

 

-         Flucht in virtuelle Welten? Reale Beziehungen mit Kindern gestalten. Mit Beiträgen von Rudi Ballreich, Michael Birnthaler, Peter Gunkel, Bernhard Hanel, Edwin Hübner, Andreas Neider, Christian Rittelmeyer, Peter Singer, Robin Wagner und Klaus Wölfling (2010)

 

-         Krisenbewältigung, Widerstandskräfte und soziale Bindungen im Kindes- und Jugendalter. Mit Beiträgen von Paula Bleckmann, Alain Denjean, Claudia Grah-Wittich, Inge Heine, Rolf Heine, René Madeleyn, Ulrich Meier, Bernd Ruf Reinhard Schönherr-Dhom und Christina Seidel (2011)

 

-         Wie lernen Kinder Empathie und Solidarität? Soziale und antisoziale Triebe im Kindes- und Jugendalter. Mit Beiträgen von Andre Bartoniczek, Michael Birnthaler, Klaus Gebauer, Gerald Häfner, Angelika Ludwig-Huber, Andreas Neider, Manfred Schulze und Michael Wickenhäuser (2012)

 

als Herausgeber von Büchern anderer Autoren

-         Frank Teichmann: Goethe und die Rosenkreuzer. Sechs Vorträge (2007)

 

-         Gundhild Kačer-Bock: Wie hat Rudolf Steiner gesprochen? Studien zur Entwicklung und Geschichte der Anthroposophie und der Anthroposophischen Gesellschaft

 

2)      Bei der Pädagogischen Forschungsstelle

- Lernen, Entwicklung und Gedächtnis – Wie bildet sich Identität im Kinder- und Jugendalter? (2013)


- Liebe und Sexualität - Ihre Gefährdung und Entwicklung von der Kindheit bis zum Jugendalter (2014)



 

3)      Im Rudolf Steiner-Verlag

Vorträge von Rudolf Steiner

a)     Thementexte

-         Das gespiegelte Ich. Der Bologna-Vortrag – die philosophischen Grundlagen der Anthroposophie (3. Auflage 2012)

 

-         Der „elektronische Doppelgänger“ und die Entwicklung der Computertechnik. Eine Zusammenfassung von Vorträgen gehalten im November 1917 (2012)

 

b)     Themenwelten

-         Anthroposophie und Rosenkreuzertum. Ausgewählte Texte (2007)

 

-         Lesen in der Akasha-Chronik. Ausgewählte Texte (2008)

 

-         Christus-Erkenntnis und Selbstlosigkeit (2012)

 

c)      Die kleinen Begleiter

-         Erkenne dich selbst (2010)

 

-         Andacht und Achtsamkeit – Stufen des Wahrnehmens (2014)

 

C)     Aufsätze in Sammelbänden, Nachworte etc.

1)      Im Verlag Freies Geistesleben

-         Ausdauer wird zu Treue (Zwillinge), in: Die Monatstugenden. Zwölf Meditationen. Hrsg. von Jean-Claude Lin (2. Aufl. 2007)

 

-         Ausdauer wird zu Treue (Zwillinge), in: Die Tugenden im Jahreslauf. Wandlungskräfte der Seele. Hrsg. von Jean-Claude Lin (2005)

 

-         Dem Medienkonsum vorbeugen. Medien im Vorschulalter, in: Waldorfkindergarten heute. Eine Einführung. Hrsg. von Marie-Luise Compani und Peter Lang (2011)

 

2)      Im Verlag Urachhaus

-         Tod und Auferstehung des Aristides de Sousa Mendes. Nachwort zu: José Alain Fralon: Der Gerechte von Bordeaux. Wie Aristides de Sousa Mendes 30.000 Menschen vor dem Holocaust bewahrte. (2011)